Krisenseminar

Überleben in der Krise - Prepper Einsteiger Kurs


 

Wichtige Verbraucherinformation: Immer wieder werden Meldungen laut, dass "Prepper" in die politisch rechtsorientierte Ecke gesteckt werden. Wir von Wildnistraining Westerwald distanzieren uns von jeglicher rechts- oder linksgerichteter politischer Einstellung und sind kein Tummelplatz für politsichen Austausch jeglicher Richtung. In unseren Seminaren sprechen wir Menschen an, die sich für die nächste Krise wappnen wollen, frei von politischen Diskussionen und geäußerten Einstellungen. Sollten Teilnehmer aus einer radikalen Ecke bei uns auftreten, was bisher noch nicht geschehen ist, werden wir bei entsprechenden Äußerungen diese unverzüglich von dem Seminar ausschließen.

 


 

Spätestens nach Corona ist den meisten Menschen klar: Eine Krise ist nicht nur reine Fiktion sondern harte Realität. Niemand aus der normalen Bevölkerung hätte je mit solch einem Ausmaß der Corona-Krise gerechnet.

 

Die ersten Auswirkungen der Corona-Krise waren schnell bemerkbar: Hamsterkäufe und die daraus resultierende Knappheit von Bedarfsartikeln und Lebensmiteln wie Toilettenpapier, Mehl, Desinfektionsmittel etc.

Durch die ständigen Medienberichte stellten sich schnell Ängste und Verunsicherungen in der Bevölkerung ein.

 

Fakt ist: Eine Krise ist keine Utopie sondern ein realistisches Szenario. Und sie kommt schneller als gedacht.

Vielleicht haben sich manche von Ihnen auch schon mit dem Krisenszenario „Blackout“ befasst – ein totaler, flächendeckender Stromausfall. Das ist keine Utopie, sondern ein realistisches und mögliches Krisen-Szenario.

 

In diesem 3 tägigen Kurs machen wir Sie fit für die nächste Krise. Es geht dabei nicht um ein Endzeit-Prepper-Szenario mit apokalyptischem Ausmaß. Es geht in diesem Kurs darum sich, angelehnt an Prepper-Wissen, für die nächste Krise zu wappnen und diese bestmöglich zu überstehen.

 

Inhalte:

  • Welche unterschiedlichen Krisenszenarien gibt es?
  • Wie kann ich diese frühzeitig erkennen und bewerten?
  • Wie kann ich mich psychisch auf eine Krise vorbereiten und während einer Krise psychisch stabil bleiben?
  • Wie strukturiere ich meinen Tag im Isolationsfall?
  • Was ist zur sinnvollen Krisenvorsorge nötig?
  • Welche Ausrüstung ist notwendig um eine Krise zuhause zu überstehen?
  • Was muss in den Notfallrucksack wenn ich doch einmal weg muss?
  • Welche Nahrungsmittel sind sinnvoll und wie baue ich mir ein Lager auf?
  • Wie bereite ich mir mein Essen zu wenn der Herd ausfällt?
  • Wie backe ich selbst? Welche Alternativen aus der Natur gibt es wenn das Mehl etc. ausgeht?
  • Wie gestalte ich die Selbstversorgung im eigenen Garten?
  • Wie regele ich die Wasserversorgung im Krisenfall?
  • Wie stelle ich meine Hygiene sicher?
  • Wie stelle ich Desinfektionsmittel, Waschpulver und Seife selbst her?
  • Welche alternativen Toiletten(papier)lösungen gibt es?
  • Was muss in die Hausapotheke und welche Alternativen bietet mir die Natur?
  • Wie sorge ich für ausreichend Wärme und Beleuchtung?
  • Wie halte ich mich körperlich fit?
  • Wie verteidige ich mich schnell und effektiv?
  • Welche alternativen Tauschmittel gibt es im Krisenfall?
  • Wie halte ich Kontakt mit der Außenwelt wenn das Handy nicht mehr funktioniert?

Diese drei Tage geballtes Wissen mit vielen praktischen Übungen heben Sie auf die nächste Stufe im Umgang mit drohenden Krisen.

 

Dieses Krisenseminar ist kein Prepper Seminar das Sie auf den Weltuntergang vorbereitet. Dieses Seminar schafft Ihnen einen klaren Kopf und klare Handlungsoptionen im Krisenfall.

 

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 16 Jahren
  • Bis 18 Jahre nur mit Einverständniserklärung
  • Normale physische und psychische Konstitution
  • Guter Gesundheitszustand

Dauer

3 Tage

Freitag von 12:00Uhr - Sonntag ca. 15:00 Uhr

 

Wetter

Das Training findet bei fast jedem Wetter statt. Bei starken Unwettern wird ein Ersatztermin vereinbart.

 

Ausrüstung und Kleidung

  • Wetterfeste Kleidung
  • Feste Schuhe
  • ein zweites Paar Turnschuhe
  • Je nach Wetter zusätzliche Regenbekleidung
  • Rucksack
  • Schreibblock und Kugelschreiber
  • Genaue Ausrüstungsliste wird bei Anmeldung zugesandt

Spezialausrüstung wird zur Verfügung gestellt.

Schlafsäcke und Isomatten, sowie Stirnlampen können gegen Gebühr geliehen werden.

 

Teilnehmer

6 bis 14 Personen je Gruppe

 

Leistungen

  • Wildnis/Survival/Prepper Experte
  • Vermittlung der oben genannten Prepper-Grundlagen
  • Online Handout mit allen wichtigen Inhalten
  • Teilnahmebestätigung

 

Ort (Start- und Treffpunkt)

Seminargebäude Masterpotenzial, Wallendorf 16, 35753 Greifenstein / Westerwald (Hessen)

 

 Termine 2020

  • 20.-22.11.2020     

Investition

249,90-€

Sie finden eines unserer Angebote auf einer anderen Plattform oder bei einem anderen Anbieter günstiger als bei uns. Kein Problem. Wir machen Ihnen den gleichen Preis.