Geprüfte Wildnistrainerausbildung

Ausbildung die bewegt....


Diese komplexe Ausbildung befähigt dich, Gruppen sicher und naturverträglich durch Wildnisgebiete zu führen und erfordert gewisse Zugangsvoraussetzungen. Von einfachen Lerninhalten zu komplexen Gruppensituationen wird jeder Kursteilnehmer in seine persönliche Lernzone geführt und ermutigt, diese Grenzen sukzessive nach außen zu verschieben. Auf diese Weise entwickeln wir nicht nur Sicherheit in den hard skills, sondern auch soziale und gruppendynamische Kompetenzen sowie unseren ganz persönlichen Führungsstil. Mit der Ausbildung zum geprüften Wildnisführer baust du dir ein weiteres berufliches Standbein auf.

 

Teilnahmebedingungen

  • Mindestalter 18 Jahren
  • Outdoorerfahrung
  • poliz. Führungszeugnis
  • Guter Gesundheitszustand
  • Teilnahme am Survival Tag oder Outdoor Survival Camp

Dauer

5 Kurse (gesamt 45 Tage) und ein Volontariat a´ 20 Tage

 

Ausbildungsaufbau

  • 1. -4. Kurs: Qualifizierungskurse zum "Geprüften Wildnisführer"
  • 1. Kurs: Orientierung mit Karte und Kompass, GPS und Höhenmesser, Seil- und Knotenkunde, Feuertechniken, Ausrüstungskunde, Tourenplanung & Tourenorganisation, Ernährung auf Tour, Ökologie und Naturschutz, Kommunikationstraining, Grundlagen der Umweltbildung/ Erwachsenenbildung, Anwendung von Fertigkeiten im Sinne des minimal impact-Gedanken (10 Tage)
  • 2. Kurs: Ausrüstungskunde Winter, Trainingslehre in Theorie und Praxis, Prüfungsblock Ökologie und Kommunikation: Führen einer Gruppe und Vermitteln eines ökologischen Themas einschließlich Videotraining und Reflexion, Gruppendynamik und Führungsrollen, Konfliktmanagementtraining, Einführung Erste Hilfe Outdoor, Notfall- und Improvisationstechniken, Reiserecht & Haftungsfragen, 3-tägige Winter-Trekkingtour mit hohem Anteil an Übungs-, Führungs- und Organisationsaufgaben (10 Tage)
  • 3. Kurs: Canadiertraining (Fahrtechnik & -taktik), Überprüfung des Fahrkönnens, aktive und passive Sicherheit, Rettungs- & Bergetechniken im Zahm und Fließgewässer, Ausrüstungskunde Kanu (insbesondere für Fahrtenleiter), mehrere Tagestouren im WW-Canadier auf WW1 bis WW 3 mit hohem Anteil an Übungen hinsichtlich Führen von Gruppen auf ruhigem und bewegtem Wasser, Erste Hilfe am Gewässer, Fahrtenplanung und –organisation, Gewässerökologie, Gruppendynamik, Moderation und Konfliktmanagement, Naturerlebnisse auf einem der schönsten Alpenflüsse; Vorbereitung auf den Prüfungskurs: Fortführung Orientierung mit GPS & Höhenmesser, Anwendung der Knoten & Seiltechniken im schwierigen Gelände, Notfall- & Improvisationstechniken in Stresssituationen (7 Tage)
  • 4. Kurs: Notfallmanagement bei Outdoor-Notfällen, Unfallprävention, Gruppendynamik am Unfallort, Psychische Erste Hilfe; Beurteilung von Bewusstsein, Atmung, Puls, Seitenlage, Beatmung und Wiederbelebung, Schock, Atemstörungen, Notfälle auf dem Wasser, Unterkühlung, Erfrierung, Bodycheck & Anamnese, Verstauchungen und Verrenkungen, Ruhigstellungsmaßnahmen, behelfsmäßige Ruhigstellung, Wirbelsäulenverletzungen, Schädel-Hirn-Verletzungen, Wundreinigung, Verbandlehre und Wundverschluss, Sonnenstich, Hitzschlag, Hitzeschock, Hubschrauberevakuierung, Trage- und Transporttechniken etc. (4 Tage)
  • 5. Kurs: Prüfungskurs in einem Wildnisgebiet (14 Tage)
  • Volontariat: Mitarbeit als Tourenguide oder selbstständige Planung und Durchführung einer Tour mit Dokumentation

 

Leistungen

  • Wildnis/Survival Experte mit Erfahrung in Aus- und Weiterbildung
  • Vermittlung der detaillierten Wildnis/Survival-Kenntnisse wie:
  • Gruppendynamik
  • Führungskompetenzen
  • Risikomanagement
  • Konfliktmanagement
  • Feuerkunde
  • Wildnisküche
  • Orientierungskunde
  • Tourenplanung
  • Ökologie
  • Sicherheit
  • Verantwortung
  • Werkzeugbau
  • Minimal Impact
  • Knotenkunde
  • Bau von Lager und Notunterkünften
  • Wetterkunde
  • Hindernisüberwindung
  • Marschtechnik
  • Ausrüstungskunde
  • Wassergewinnung
  • Bergen & Retten
  • Erste Hilfe
  • Wildwasser
  • Winterwandern
  • etc.

 

 

Ort (Start- und Treffpunkt)

Seminargebäude Masterpotenzial, Wallendorf 16, 35753 Greifenstein / Westerwald (Hessen)

Die Kursorte können wechseln und werden rechtzeitig bekannt gegeben.


Termine

auf Anfrage

 

Investition

auf Anfrage